Mailingliste “UN Studies”

Die AG Junge UN-Forschung unterhält eine Mailingliste:

un-forschung [at ] googlegroups.com

Zurzeit stehen 261 Personen aus ganz Deutschland auf der Liste.

Die Webadresse der Liste inkl. Anmeldung findet sich hier. Man muss nicht bei google registriert sein. Falls es Probleme geben sollte, können wir eine E-Mail Adresse auch per Hand hinzufügen. Dazu bitte kurz an info[at]uno-forschung.de schreiben.

Die Mailingliste soll allen “jungen” UN Studies Interessierten/ Nachwuchswissenschaftler_innen zur Verfügung stehen, um aktuelle Fragen im Forschungsprozess (z.B. beim Schreiben von Abschlussarbeiten, Dissertationen oder Artikeln) zu diskutieren. Hier finden sich (hoffentlich) Leute, die sich mit ähnlichen Fragen beschäftigen wie du in deiner Arbeit und mit denen du dich daher bei konkreten Fragen, Problemen oder Ideen austauschen kannst, gerade auch über noch im Entstehen befindliche Arbeiten. Wer also Interesse hat, Fragen des Forschungsdesigns, des Datenzugangs, theoretischer Debatten, zu Literaturhinweisen oder des empirischen Geschehens hier zu diskutieren, sei herzlich dazu eingeladen!

Weiterhin sollen gern über die Liste Hinweise auf passende Veranstaltungen, Publikationen und Forschungsprojekte geschickt werden. Diese sollten aber wirklich spezifisch etwas mit dem System der Vereinten Nationen zu tun haben, damit es möglichst wenige Doppelungen mit anderen Listen gibt.

Die Liste hat einen interdisziplinären Anspruch, passend zum Forschungsgegenstand. Natürlich sollen und dürfen aber auch ganz spezifische Fragen der betroffenen Disziplinen hier Erwähnung finden.

Die Liste ist nicht moderiert, jeder kann ganz einfach Mitteilungen an alle schicken.

Wenn du dich von der Liste abmelden möchtest, kannst du eine leere Nachricht an un-forschung+unsubscribe [at] googlegroups.com schreiben.

One Response to Mailingliste “UN Studies”

  1. Pingback: UN Studies E-Mail Verteiler | AG Forschung und Lehre

Comments are closed.