Forschungskolloquium

Die Arbeitsgruppe Junge UN-Forschung veranstaltet jährlich das JUNON-Forschungskolloquium. Das Forschungskolloquium richtet sich an fortgeschrittene Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen, insbesondere der Politikwissenschaften, Soziologie, Geschichte, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, die sich in Abschluss- oder Hausarbeiten mit den Institutionen, Themen und Aufgaben des Systems der Vereinten Nationen beschäftigen und/oder beschäftigt haben. Das Forschungskolloquium findet immer an einem anderen Ort in Zusammenarbeit mit einem lokalen Partner. Es steht immer unter einem thematischen Oberthema, das sich an der aktuellen Forschung der Partnerinstitution orientiert.

1. JUNON-Forschungskolloquium (17. bis 19. Juni 2011 in Berlin)

2. JUNON-Forschungskolloquium (27. bis 29. April 2012 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena)

3. JUNON-Forschungskolloquium –  (3. bis 5. Mai 2013 an der TU Dresden)

4. UN-Forschungskolloquium – (9. bis 11. Mai 2014 am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik in Bonn)

5. UN-Forschungskolloquium (17. bis 19. April 2015 am Institut für Entwicklung und Frieden, Universität Duisburg-Essen)

6. UN-Forschungskolloquium (22. bis 24. April 2016 am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

erstes JUNON-Forschungskolloquium 2011

Auf diesen Seiten und über unseren E-Mailverteiler kannst Du Dich auf dem Laufenden halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *